Skip to main content

Die Herausforderung

In wenigen Tagen steht ein wichtiger Vortrag an und man fragt sich, wie kann ich mich und meinen Vortrag in kürzester Zeit auf ein professionelles Niveau bringen?

Mein Versprechen

Dank meiner langen Produktions- und Bühnenerfahrung helfe ich - ausgehend von der zu vermittelnden Botschaft - die Präsentation inhaltlich zu verdichten. Im zweiten Schritt zeige ich Kniffe, wie man sein Lampenfieber senken und seine Vortags-Souveränität deutlich erhöhen kann.

Knacki Deuser Stagehacks 21.06.231073-1

Das Vortrags-Tuning

Das Grundgerüst meines Vortrags-Tuning besteht aus drei Säulen:
1. Klärung der eigenen Zieldefinition mit Überprüfung und Anpassung des Vortrags.
2. Verdeutlichung des tatsächlichen Publikums und Herstellung einer Publikumsbeziehung.
3. Ich helfe ein positives Mindset für die Auftrittssituation herzustellen,
um so in kürzester Zeit das Lampenfiber zu senken und die Souveränität zu steigern.
check 512x512

Redaktionelles Feedback

check 512x512

Herstellung einer Publikumsbeziehung

check 512x512

Stärkung des Auftritts-Mindsets

Das sagen meine Kunden.

Alles, was er mir erklärt und gezeigt hat, hat mich sofort weitergebracht. Als Handwerker würde ich sagen: Knacki Deuser hat seinen Meister-Titel zu Recht verdient.
Kai Kramosta
Handwerker Peters
Wir haben Herrn Deuser zum wiederholten Male beauftragt. Wie immer war schon die Vorbereitung sehr professionell... Dabei geht er individuell auf die Zielgruppe ein. Das Teilnehmerfeedback war dementsprechend klasse und der Auftraggeber überwältigt. Besser geht's nicht! Vielen Dank, ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit.
Oliver Hofmann
CEO Faircoach GmbH
Als Rennfahrer kenne ich mich mit Geschwindigkeit aus und Knacki ist schnell und fokussiert. Seine Tipps und Ansätze zu den Themen Interview- und Medientraining haben mir sofort geholfen.
Hugo Schwarze
GB3 Elite Motorsport, Schwarze-Racing

Warum das Vortrags-Tuning?

An wen richtet sich das Vortrags-Tuning?

Dieses Vortrags-Tuning richtet sich an Führungskräfte und an alle Menschen, die in absehbarer Zeit einen Vortrag oder eine Präsentation halten oder ein wichtiges Interview führen müssen und diese Chance so gut wie möglich nutzen möchten.

Wie gestaltet sich die Zusammenarbeit?

Ich plane mit rund 5 Stunden, verteilt auf 2-3 Sessions innerhalb von 4 bis maximal 10 Tagen. Eine Woche hat sich erfahrungsgemäß als optimal herausgestellt. Zum Beispiel: 1 – 1,5 Stunden Vorgespräch und Strukturierung, 1 Stunde Überarbeitung durch mich, 2,5 Stunden Vortragsprobe mit Inhaltsbesprechung. Manchmal integrieren wir auch eine Feedbackrunde nach dem Vortrag, um langfristige Entwicklungsmöglichkeiten zu besprechen.

Live oder remote?

Beides ist möglich. Es hilft natürlich, wenn die Hauptsession live vor Ort stattfindet. Vorgespräch und inhaltliche Absprachen funktionieren jedoch immer gut auch per Videocall. Wenn wir uns nicht in Köln treffen können, kann ich auch vorbeikommen. Dann muss ich die Anfahrt nur berechnen.

Was tun, wenn ich kurzfristig nur meine Vortragsskills verbessern möchte?

Fähigkeiten wie Stimme, Sprache, Körperhaltung und Gestik brauchen ihre Zeit zur Entwicklung. Es ist unrealistisch, diese in einer Woche grundlegend zu verbessern. Kurzfristige Verbesserungen erzielen wir über den Inhalt, die Motivation und die Verbindung zum Publikum. So können wir Schwächen überdecken und gleichzeitig viele Fähigkeiten intuitiv stärken. Diesen Ansatz biete ich mit meinem Vortrags-Tuning an. Genau das -und nicht mehr.

Was sind die üblichen Fehler?

Ich kenne keinen Vortrag oder Präsentation oder auch Shownummer, die ich nicht kürzen und so auf den Punkt bringen kann. Und um Anfänge zu verstehen, braucht es enorm viel Erfahrung – und die habe ich.

Kann ich einen erfolgreichen Vortrag garantieren?

Ich kenne bisher keine Person, die nicht zumindest ein wenig entspannter und souveräner aus dem Training heraus gegangen ist. Und wenn es doch einmal passieren sollte – dann reden wir drüber…

Warum kann ich, Knacki Deuser, das?

Ich habe in meiner Karriere unzählige junge Talente auf ihren Weg gebracht. Vor einem Fernsehauftritt ist es unmöglich, den gesamten Stil und alle Fähigkeiten zu ändern. Doch ich habe gelernt, die entscheidenden Hebel zu identifizieren und gezielt anzusetzen.

Interesse am Vortrags-Tuning?

Schreib uns.

Sie wollen mehr für Ihr Unternehmen?

Das Medientraining von Deuser Concept zeigt Ihnen, Ihrem Team und Unternehmen, wie ein empathisches und unterhaltendes Präsentieren funktioniert.